Blues im Hof

Das rheinhessische Blues Festival

                             © Blues im Hof 2017

Über uns

Story

Blues im Hof hat sich im Laufe der Jahre zu einem Treffen der internationalen Bluesszene entwickelt und genießt sehr großen Zuspruch weit über die Grenzen der Weinbaugemeinde Frei Laubersheim hinaus. Die Konzerte finden jährlich an allen Samstagen im Monat Juli statt. Die Musikbühne in der großen Scheune des romantischen Hofgutes aus dem 18. Jahrhundert bietet beste Voraussetzungen für Konzerte bei jedem Wetter. Bei schönem Wetter wird auch der Innenhof bestuhlt. Historie: Die ersten Blues im Hof Konzerte fanden in den Jahren 2003 - 2013 statt. Von 2014 - 2016 legte Hof Eigentümer Karl Heinz Fröhlich aus beruflichen Gründen eine Pause ein, der Hof wurde aber weiterhin für private Veranstaltungen genutzt. 2017 öffnet das Hofgut erneut seine Pforten für eine zweite Auflage der Blues im Hof Reihe.


